Über mich

Nachdem ich die obligatorische Schule abgeschlossen habe startete ich mit einem Jahr an der Wirtschaftsmittelschule in Bern.

 

Anschliessend absolvierte ich die Lehre als Bekleidungsgestalterin EFZ in Fachrichtung Damenbekleidung an der Schlossbergschule in Spiez. 

 

Im Juli 2016 bekam ich mit nur 22 Jahren die Möglichkeit, mein eigenes Näh- und Dekoatelier in Grosshöchstetten zu eröffnen.

 

Nebenbei hatte ich auch noch die Möglichkeit 1 Jahr an der CSBern das Fach Gestalten zu unterrichten und im Kostümverleih Häxebäse als Schneiderin auszuhelfen.

 

Seit Juli 2018 habe ich nun die volle Aufmerksamkeit meinem Atelier gewidmet.

 

Nebst der Zusammenarbeit mit dem Brautmodegeschäft fairydress durfte ich im Mai 2021 die Zusammenarbeit auch mit brideandmore in Thun starten.

Ab Januar 2022 wird es eine weitere Zusammenarbeit geben.